Kontakt
Leistungen

Schnarch- und Apnoetherapie

Sie schnarchen und Ihr Partner beklagt sich schon seit Längerem über schlaflose Nächte? Oder Sie wachen morgens häufiger „wie erschlagen“ auf? Unter Umständen ist Schnarchen der Grund.

Für das Schnarchgeräusch ist ein verengter Rachenraum verantwortlich, weil die Rachenmuskulatur erschlafft. Durch diese Engstelle kann die Luft nicht mehr problemlos einströmen. Eine Schnarchschiene verhindert, dass eine Engstelle im hinteren Luftweg eintritt, weil sie den Atemweg geöffnet hält.

Wussten Sie schon, dass …

Herr Henze Mitglied der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Schlafmedizin ist? Durch vernetztes Wissen ist so er stets auf aktuellem Stand – für Ihren ruhigen Schlaf!

Schnarch- und Apnoetherapie

"Für erholsamen Schlaf"

Die passende Schnarchschiene für jede Anforderung

myTAP™: praktische Testschiene

Als diagnostisches Testgerät kommt zunächst eine myTAP™-Schiene infrage. Mit dieser stellen wir fest, welche Unterkieferposition bei Ihnen für eine optimale Schnarchverminderung sorgt. Dementsprechend passen wir die endgültige TAP®-T-Schiene individuell für Sie an.

TAP®-T: komfortable Schnarchschiene

Wir verwenden besonders komfortable und für Sie angenehm zu tragende TAP®-Schienen. Sie sind speziell entwickelt worden, um den Rachenraum während des Schlafs freizuhalten. Die Schienen werden individuell auf Sie eingepasst, und Sie können sie zudem selbst einstellen.

SomnoDent® FLEX: für Patienten mit zahnlosem Oberkiefer

Die SomnoDent® FLEX-Schiene ermöglicht erstmalig die Behandlung von Patienten mit zahnlosem Oberkiefer. Ähnlich wie eine Vollprothese wird sie von Saugkräften am Gaumen gehalten und bietet beste Voraussetzungen für einen erholsamen Schlaf.

Grundsätzlich ist es ratsam, die Ursache für die nächtlichen Geräusche von einem HNO-Arzt untersuchen zu lassen. Gegen Auslöser wie Atemwegsinfekte, eine gekrümmte Nasenscheidewand, Allergien oder vergrößerte Mandeln ist die Behandlung mit einer Schnarchschiene nicht ausreichend. Auf Wunsch empfehlen wir Ihnen gerne einen Fachkollegen.

Information

  • Wir sehen den Menschen als Ganzes und reduzieren ihn nicht auf ein zahnmedizinisches Problem. Mehr »
  • Sie leiden unter Mundgeruch? Wir helfen Ihnen weiter »

Das wollen wir mit Ihnen erreichen:

0

Jahre

0

ZÄHNE

0

Prozent

Mit 77 Jahren noch 22 Zähne zu 99 Prozent!

Erfahren Sie mehr »