Kontakt
Leistungen

Wurzelkanalbehandlung

Zähne mit einer Entzündung im Inneren der Wurzel mussten früher oft entfernt werden. Dies ist heute meist nicht mehr der Fall: Mit einer nach modernen Maßstäben durchgeführten Wurzelkanalbehandlung können sie in vielen Fällen noch lange erhalten bleiben.

Entscheidend für den Erfolg ist allerdings in hohem Maß die Behandlungsqualität: Hier kommt es auf Fachwissen, Erfahrung und Präzision auf kleinstem Raum an.

Wurzelkanalbehandlung

"Zahnerhalt geht vor – denn nichts ist so gut wie die eigenen Zähne!"

Moderne Technik für erfolgreichere Behandlungen
Bei der Therapie ist es entscheidend, alle Wurzelkanäle aufzufinden, die Bakterien und das entzündete Gewebe restlos aus den Kanälen zu entfernen und diese anschließend bakteriendicht aufzufüllen. Moderne Technik hilft uns dabei:

Wir verwenden eine Lupenbrille, mit der wir Ihre Zähne vergrößert betrachten können. Mit diesem Hilfsmittel haben wir eine bessere Sicht und können präziser und schonender vorgehen. Dies erhöht den Behandlungserfolg wesentlich.

Kofferdam ist ein Spanntuch, das den Zahn von der übrigen Mundhöhle isoliert. Dadurch wird dieser von den normalen Mundbakterien geschützt, was den Behandlungserfolg oft erhöht. Zudem verhindert Kofferdam, dass Sie unangenehm schmeckende Spüllösungen verschlucken.

Die reguläre Röntgenaufnahme liefert lediglich ein zweidimensionales Bild, auf dem das Ende des Kanals nicht immer genau ersichtlich ist. Die Kenntnis der exakten Wurzelkanallänge ist jedoch Voraussetzung für alle nachfolgenden Arbeitsschritte (Reinigung und Füllung), denn der Kanal muss vollständig bis zur Wurzelspitze behandelt werden. Hier bietet die elektronische Wurzellängenmessung enorme Vorteile.

Zur Entfernung von erkranktem Gewebe und Bakterien aus den Wurzelkanälen bieten wir anstelle von Handinstrumenten die Aufbereitung mit moderner maschineller Wurzelkanalbehandlungstechnik: Dazu gehören der X-Smart Endodontic Motor und hochflexible Feilensysteme (One-Wave-Feilen).

So können selbst kompliziertere Wurzelkanalformen effektiv und zeitsparend gereinigt und für die nachfolgende Füllung aufbereitet werden.

Zur bakteriendichten Auffüllung der Wurzelkanäle kommt ein thermoplastisches Material (Guttapercha) zum Einsatz. Es wird ein zur Aufbereitung passender Guttaperchastift mit einem entsprechenden Abdichtungsmaterial eingesetzt. So erreichen wir eine besonders vollständige und damit bakteriendichte Wurzelfüllung.

Für ausführliche Informationen steht Ihnen wie immer unser Fachinfocenter zur Verfügung.

Information

Das wollen wir mit Ihnen erreichen:

0

Jahre

0

ZÄHNE

0

Prozent

Mit 77 Jahren noch 22 Zähne zu 99 Prozent!

Erfahren Sie mehr »